JOKE

Mit Erinnerungen in die Zukunft – Live-Kommunikation mit JOKE Event AG

Creating Memories – das Mission Statement der JOKE Event AG ist zeitlos, denn es positioniert die Agentur klar im Markt der Live-Kommunikation. „Unsere Kunden wissen, dass wir durch Kreativität und Erfahrung nachhaltige Ergebnisse für ihre Live- Kommunikation schaffen“, so Christian Seidenstücker, seit 1992 mit Peter Melms Inhaber und CEO der in Bremen gegründeten Eventagentur. „Im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit, der immer stärker von der äußerst kurzlebigen Aufgeregtheit von Social Media geprägt ist, können positive Erinnerungen zu einem zentralen KPI – Key Performance Indikator – der Marketingkommunikation werden.“ Mit ihren in 2016 bei Kreativ-Awards ausgezeichneten Projekten platzierte sich die JOKE Event AG wieder einmal unter den Top10 im Kreativ-Ranking für Live-Kommunikation des Blach-Reports.

Die Live-Kommunikation verändert sich immer schneller. Dabei ist die JOKE Event AG seit nunmehr 25 Jahren ein kreativer, verlässlicher und flexibler Partner für Unternehmen und Institutionen, die auf die direkteste und intensivste Marketing-Kommunikation setzen, um ihre Zielgruppen erfolgreich zu erreichen. Stammkunden bauen auf die Mischung aus Zuverlässigkeit und Kreativität. Und immer mehr Dax-Unternehmen vertrauen langfristig der 1992 in Bremen gegründeten Agentur und deren Teams, die ihre Projekte von sechs Standorten aus weltweit betreuen.

2016 begann das Jahr für die Teams in Budapest und endete in Los Angeles. Das setzt sich auch 2017 fort, denn im JOKE Jubiläumsjahr verteilen sich die bereits beauftragten Projekte von Malta bis nach Norwegen, von der Davoser Bergwelt über den Comer See bis zum Strand in Katalonien, von der Kulturstadt Lissabon bis in die Megametropole Seoul.

Dabei wird Content als Agenturleistung immer wichtiger, wie bei der großen europäischen Vertriebstagung in Budapest für Kia Motors Europe zu Beginn des Jahres 2016, aber auch bei Megatrend-Themen wie Robotik/Industrie 4.0 oder Demografischer Wandel, mit denen die JOKE-Mitarbeiter sich auseinandersetzten. „Wir kümmern uns intensiv um die richtige inszenatorische Aufbereitung der Botschaften und Inhalte“ so Christian Seidenstücker, „damit wir nicht nur ein einmaliges Erlebnis schaffen, sondern nachwirkende Erinnerungen.“

Neben Storytelling und den vielen klassischen Event- und Incentiveformaten gibt es bei der JOKE Event AG einen Trend zu Exhibition Events und Kommunikation im Raum wie die Eröffnung des Daimler Ausstellungsprojektes „Ey Alter“ in Stuttgart und Bremen. „Unsere Kunden wollen eine ganzheitliche Betreuung und Beratung aus einer Hand“, so Christian Seidenstücker. „Dazu gehören selbstverständlich inzwischen auch digitale Komponenten und Interaktionen. Wir sind gespannt auf unser eigenes Jubiläumsjahr!“

 

Download:

Pressemitteilung als PDF

 JOKE.jpg

 

Kontakt:

Natascha Dyck